Hortensien kaufen Kletterhortensie Hydrangea Hortensien Topfhortensie Japanhortensie Gartenhortensie Hortensiensorten Schneeballhortensie Hortensiendünger

Hortensie blüht nicht

Dass Hortensien nicht blühen kann verschiedene Gründe haben: Falscher Schnitt, Spätfrost oder Nährstoffmangel.

Falscher Schnitt

Viele Hortensienarten bilden die Anlagen für die Blütenknospen bereits im Vorjahr. Werden die Hortensien im späten Sommer zu tief zurückgeschnitten, werden die Blütenknospen entfernt und im Folgejahr fällt die Blüte ganz oder teilweise aus. Wie man Hortensien richtig schneidet hängt von der Art ab. Weiterlesen über das Schneiden von Hortensien.

Spätfrost

Hortensien beginnen mit dem Austrieb recht zeitig Ende März Anfang April, eine Zeit da noch Spätfröste drohen. Während der Ruhephase der Pflanze schadet Frost nicht, hat der Austrieb aber begonnen, so können die neuen Triebe samt der Blütenanlage zurückfrieren. Entsprechend fällt die Blüte ebenfalls dürftig aus.

Nährstoffmangel und Standort

Nährstoffmangel oder ein zu dunkler Standort kann zum Ausbleiben der Blütenentwicklung führen. Weiterlesen über das Düngen von Hortensien und den richtigen Standort für Hortensien.

Erstes Standjahr

Ein weiterer möglicher Grund: Im ersten Standjahr nach der Pflanzung kann die Blüte etwas spärlich ausfallen, dies gilt besonders, wenn es sich um Pflanzen handelt, die mit übermäßigem Blütenflor aus der Baumschule kam.

Weitere Fragen und Antworten zu Hortensien




Hortensientipp März

Jetzt beginnt die Pflanzzeit für Hortensien! Unser aktuelles Hortensienangebot.

Hortensiensortiment

Auswahl von über
70 Hortensiensorten!




© 2009-2019 - Hortensie.net - Impressum - Nutzungsbedingungen - Hortensie.net als RSS
Monitored by SiteUptime