Hortensien kaufen Kletterhortensie Hydrangea Hortensien Topfhortensie Japanhortensie Gartenhortensie Hortensiensorten Schneeballhortensie Hortensien Suche"

Hortensien schneiden

Es gibt immer wieder widersprüchliche Aussagen, wie man Hortensien schneiden soll. Das kommt nicht von ungefähr, denn um zu bestimmen, wie, wann und ob überhaupt eine Hortensie geschnitten wird, muss man wissen um welche Hortensienart es sich handelt.

Größere Schnittmaßnahmen sind bei den meisten Hortensien-Arten nicht notwendig oder haben sogar negative Auswirkungen auf die Blüte. Bei Bauernhortensie (Gartenhortensie/Japanhortensie), Tellerhortensie und Kletterhortensie genügt es meist im Frühjahr abgestorbene und erfrorene Triebe zu entfernen. Ein übermäßiger Schnitt bei diesen Arten kann sich negativ auf die Blüte im folgenden Sommer auswirken.
Bei Kletterhortensien ist gegebenfalls darauf zu achten, dass sich die Triebe nicht zu weit vom stützenden Mauerwerk entfernen. Schnittmaßnahmen bei Kletterhortensie können also notwendig sein, um zu verhindern, dass die Pflanze sich unter ihrer eigenen Last von der stützenden Mauer löst und herabbricht.

Die Rispenhortensie verträgt einen starken Rückschnitt im Winter und belohnt dies mit einem buschigeren Wuchs und einer schönen Blütenpracht. Ebenfalls zurückschneiden sollte man die Waldhortensie (auch die beliebte Annabelle!) und die Eichenblättrige Hortensie.

Vereinfacht gilt bei Hortensien: Spätblühenden Arten können im Winter zurückgeschnitten werden, frühblühende sollten nicht zurückgeschnitten werden.




Hortensie des Monats Mai

Bauernhortensie 'Alpenglühen' Preis 11,95 EUR bei Garten Schlüter

Sie können diese und weitere Hortensien online kaufen, werfen Sie einen Blick in das große

Hortensiensortiment

Auswahl von über
70 Hortensiensorten!




© 2009-2017 - Hortensie.net - Impressum - Nutzungsbedingungen - Hortensie.net als RSS
Monitored by SiteUptime